Willkommen

herzlich-willkommen-met
Hallo, liebe Besucher auf meiner Seite.
Herzlich willkommen!

Ich vermute, Sie haben schon etwas über MET gehört, sind neugierig geworden und suchen vielleicht eine Behandlungsmöglichkeit in Duisburg oder Umgebung?

Folgen Sie mir bitte:

Ich bin Maria Marta Schmitz, auf die MET-Anwendungen spezialisiert
und beschreibe Ihnen gerne, wo die Meridian-Energie-Techniken herkommen, was sie bewirken und für Sie selbst bedeuten können.

Ich stelle Ihnen vor, was ich Ihnen dazu anbieten kann, wie Sie Ihre unnötigen Probleme, Ängste und andere Belastungen los werden, und wie Sie zu einem freieren und zufriedenerem Leben kommen können.

Es freut mich, wenn ich von Ihnen Mitteilungen darüber bekomme, welche Sorgen und Nöte Sie beschäftigen und welche Erfahrungen Sie mit MET gemacht haben.

  1. #1 von Annelie H. am April 7, 2009 - 7:03 am

    Als ich MET kennen lernte, bin ich der Methode zunächst mit sehr viel Skepsis und Ablehnung begegnet. Beeindruckt durch die Erfahrung einer Freundin habe ich mich trotzdem darauf eingelassen.
    Inzwischen klopfe ich fast täglich selbst. Wenn ich allein nicht weiter komme, nehme ich auch gern professionelle Hilfe in Anspruch. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie schnell und gravierend sich negative Gefühle zum Positiven hin verändern. Mutlos komme ich an und gestärkt und selbstbewusst gehe ich nach Hause.

    Vielen Dank Deine Annelie

  2. #2 von Lars am Februar 5, 2010 - 4:19 pm

    Die Methode MET schien mir anfangs zu einfach zu sein, dass ich mir nicht vorstellen konnte, dass sie tatsächlich wirkt. In einer Sitzung mit Maria Marta bin ich eines Besseren belehrt worden. In der Sitzung, in der es um Ängste und Minderwertigkeitsgefühle ging, ist in nur kurzer Zeit ganz viel Heilung passiert. Und dass nicht nur an der Oberfläche, sondern auch in der Tiefe. Ich bin sehr dankbar diese Methode kennengelernt und erfahren zu haben, und in Maria Marta eine äußerst liebenswerte, offene und kompetente Therapeutin gefunden zu haben.
    Vielen Dank Maria Marta!
    Lars

(wird nicht veröffentlicht)